Barrierefreier Urlaub auf dem Kreuzfahrtschiff

Kreuzfahrten werden immer beliebter und die Anzahl der Touristen, die eine Kreuzfahrt buchen wird immer größer. Auch Menschen mit Behinderungen, die auf einen barrierefreien Urlaub angewiesen sind, haben auf Grund der vielfältigen Möglichkeiten die Kreuzfahrten für sich entdeckt. Es winkt eine herrliche Zeit auf See mit einer optimalen Versorgung und einem interessanten Programm. Bei den Landgängen kann man fremde Kulturen, Länder und Landschaften kennen lernen. Außerdem gewährleisten die Kreuzfahrtschiffe meist einen sehr hohen Standard, oftmals sogar Luxusklasse.

Die Anzahl der barrierefreien Kreuzfahrtschiffe wird immer größer und man kann inzwischen bereits Reisen weltweit buchen. Vorhandene Schwellen sind mit Schrägen versehen, die Kabinentüren sind rollstuhlgerecht und öffnen nach außen. Die Betten sind behindertengerecht, bei Bedarf gibt es auch Krankenpflegebetten. Die Schränke sind von Rollstuhlfahrern problemlos zu nutzen. Alle notwendigen Accessoires und Utensilien befinden sich in behindertengerechter Höhe. Die Badezimmer sind vollständig barrierefrei. Fahrstühle sind ausreichend vorhanden. Die Restaurants, das Theater und Kino, die Toiletten und Decks sind für Rollstuhlfahrer uneingeschränkt nutzbar. Auch die medizinische Notfallversorgung ist optimal gelöst. Das Einschiffen und Ausbooten ist mit Rampen problemlos möglich. Weiteres zum Kreuzfahrtschiff findet man hier.

Man sollte die Anforderungen und Grade der Behinderungen immer mit der Reisegesellschaft oder der Reederei einzeln noch einmal durchsprechen. Dann können die notwendigen Hilfsmittel bei Anreise auch bereitstehen. Duschstühle, Toilettenstühle, Haltegriffe, Rollstühle, Bettgalgen sind vor Ort. Hydrauliklifter für Pool und Whirlpool sind auch vorhanden. Es gibt sogar Kreuzfahrtschiffe, die mit einem vollständigen Dialysezentrum und dem notwendigen Personal ausgestattet sind. Die Dialysezeiten werden optimal mit den Ausflügen abgestimmt. Die Landgänge werden so weit möglich auch für Rollstuhlfahrer angeboten und der Transport wird organisiert.

Inzwischen kann man Nil-, Mittelmeer-, Nordmeer-, Südsee- und Flusskreuzfahrten auch als Tourist mit Behinderung ohne Einschränkung buchen und genießen. Es ist etwas Herrliches den Sonnenuntergang auf dem Meer zu erleben, und sich die steife Brise um die Nase wehen zu lassen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *